Skip to main content

Tennis seit 1973

Der Tennisclub Barsbüttel wurde am 16.12.1972 gegründet und am 25.7.1973 eröffnet. Die Tennisanlage bestand zu Beginn aus 4 Außenplätzen und der Club hatte 180 Mitglieder. Von den Gründungsmitgliedern sind im Jahre 2019 noch Uwe Krueger, Dr. Franz Haverland und Hans-Dieter Schwen Mitglieder des Vereins. 

Am 17.06.1977 fand die Eröffnung des großen Sommerclubhauses sowie der zwei zusätzlichen Plätze 5 und 6 mit Flutlichtanlage statt. 

Im Oktober 1977 begann der Bau der Tennishalle. Der Winterspielbetrieb begann im Dezember 1977. 

Es folgten die Außenplätze 7 und 8 im Jahre 1979.

Die Plätze 9 und 10 kamen schließlich 1991 hinzu. 

Im Jahr 2000 wurde die Tennishalle von Grund auf renoviert und erhielt einen rücken- und gelenkschonenden Schwingboden. 

Das Jahr 2001 war sehr ereignisreich für unseren Tennisclub. Zum Einen wurde im Hinblick auf die Zukunftssicherung ein neues Clubhaus mit direktem Blick in die Halle angebaut. Zum Anderen wurde ein Sandplatz in einen Multifunktionsplatz mit Kunstrasenbelag umgebaut. Dieser wird vornehmlich von den Trainern für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen genutzt. Abwechslungsreich kann neben Tennis auf ihm auch Fussball, Basketball, Tennisfussball, Hockey, Handball gespielt werden.